Mi., 01. Sept. | Ars Augusta e.V.

Song of Hellas | Recordings with Janina Staub & Yao Hou

Neue Tonaufnahmen mit der Sopranistin Janina Staub und die Pianistin Yao Hou
Anmeldung abgeschlossen
Song of Hellas | Recordings with Janina Staub & Yao Hou

Zeit & Ort

01. Sept., 10:00
Ars Augusta e.V., Augustastraße 6, 02826 Görlitz, Deutschland

Über die Veranstaltung

Programm

Franz Schubert: Ganymed

Franz Schubert: Der zürnenden Diana 

Wolfgang Rihm: Hälfte des Lebens

Biografien

Die deutsch, nordirische Sopranistin Janina Staub ist aktuell Mitglied im Opernstudio in Freiburg und gleichzeitig im

Konzertexamen bei Prof. Mareike Morr an der Musikhochschule Freiburg. Zuvor hat sie an der Hochschule für

Musik Hanns Eisler Berlin ihren Bachelor und Master absolviert.

Bühnenerfahrungen sammelte Janina Staub als Barbarina am Theater Freiburg 2020, als Sandmännchen bei der

Schlossoper Weikersheim, als Sopransolistin im Education-Projekt der Kammerakademie Potsdam und als

Sopranistin in der zeitgenössischen Kammeroper "Die Stimmlosen" an der Deutschen Oper. 2021 wird sie am

Theater Freiburg als Second Woman/Spirit in Dido und Aeneas, als Quartilla und Criside in Madernas Satyricon und

Gretchen in der Jukeboxopera auftreten.

Konzertant war Janina Staub im Oratorium "Elias" und im "Mozart-Requiem" 2019 in der Philharmonie Berlin unter

der Leitung von Jörg-Peter Weigle und dem Brandenburgischen Staatsorchester zu hören.Im Oktober 2021 wird sie

unter der Leitung von Peter Gülke/ Alexander Lebek Beethovens 9. Sinfonie mit den Brandenburger Sinfonikern in

der Philharmonie Berlin aufführen.

2018 war sie in Kooperation mit dem Heidelberger Frühling in der Rekonstruktion des Brahms-Requiems in

Heidelberg zu hören. 2016 war sie Representantin bei einer Gedenkveranstaltung des ersten Weltkrieges und

musizierte mit dem Hallé-Orchester.

Wichtige Liedimpulse erhielt sie von Wolfram Rieger, Matthias Alteheld, Graham Johnson, Julius Drake und Anne Le

Bozec.

Yao Hou wurde 1995 in Sichuan (China) geboren und begann im Alter von fünf Jahren Klavier

zu spielen. Zunächst besuchte sie das Musikgymnasium vorort und begann später ihr

Studium an der Musikhochschule Sichuan.

Von 2014- 2020 studiert sie Klavier an der Hochschule für Musik Freiburg bei Prof. Pi-hsien

Chen und Prof. Hardy Rittner und absolvierte bei letzterem ihren Masterabschluss.

Seit 2020 studiert sie Master Liedgestaltung bei Prof. Matthias Alteheld.

Wichtige Impulse erhielt sie bei Meisterkursen mit Hans-Peter und Volker Stenzl, Till Fellner,

Alfonso Gomez, Klaus Bässler, Georg Sava, Jerome Rose und Hansjacob Staemmler.

Diese Veranstaltung teilen